Steuerungen / Bedieneinheiten

Brabender Technologie

Gegründet 1957 beschäftigt sich die Brabender Technologie seit über einem halben Jahrhundert mit dem Dosieren, Wägen, Austragen sowie der Durchflussmessung von Schüttgütern und ist in dieser Zeit zu einem der weltweit führenden Hersteller in diesen Bereichen gewachsen. In allen Schüttgut verarbeitenden Industriebereichen sind Brabender-Geräte und -Systeme nicht mehr wegzudenken, z. B. in der Kunststoff-, Chemie-, Pharma-, Nahrungsmittel-, Futtermittel-, Waschmittel-, Keramik-, Glas- und Baustoffindustrie sowie unzähligen anderen Industriebereichen.

Steuerung

Vollautomatisch dosieren ist mehr als präzise Wägetechnik. Auch eine intelligente Steuerung mit anspruchsvollen Softwarelösungen und flexiblen Schnittstellen gehört dazu. Sie steuert nicht nur den Dosierprozess mit seinem komplizierten Zusammenwirken von Wäge- und Regelfunktionen, sondern vernetzen zudem die Dosierwaagen mit verschiedenen Anlagenkomponenten wie Befüllorganen und Absperrschiebern. Vor allem aber sorgen sie für eine lückenlose Dokumentation – in modernen Produktionsanlagen heute ein Muss, alleine schon als Voraussetzung für die Zertifizierung des Qualitätsmanagements des Anwenders.

Congrav® CB-E

. . . Mehr

Congrav® CB-S

. . . Mehr

Congrav® CM-E

. . . Mehr

Bedieneinheit

Bis zu 16 Dosiergeräte in einer Prozesslinie.
Ob Einkomponentensteuerung oder Mehrkomponentensteuerungssysteme, ob direkt an der Dosierwaage montiert oder zur Schaltschrankmontage: Dank unserer intelligenten Systeme lassen sich bei Bedarf bis zu 16 Dosiergeräte einer Prozesslinie regeln, die auch direkt mit den meisten Host-/SPS-System kommunizieren können.

Congrav® OP1-S

. . . Mehr

Congrav® OP6-E

. . . Mehr

Congrav® OP16-E

. . . Mehr